· 

Zweite Niederlage für unsere Erste!

Das war wohl heute nichts. Unsere Erste Herren musste heute gegen den VfL Oldentrup die zweite Niederlage der Saison einstecken.

 

In der ersten Hälfte konnten die Zuschauer ein recht ausgeglichenes Spiel sehen mit guten Chancen auf beiden Seiten. Dennoch war unsere Elf ein quäntchen besser und geriet in der 35. Minute verdient in Führung. Ruben Herz konnte nach einem Freistoß von Timon Weinreich ins Tor köpfen.

 

Nach Wiederanpfiff schien das Team noch in der Kabine geblieben zu sein. In der 49. Minute konnten die Gäste nach einem sehr abseitsgefährdeten Pass den Ausgleich erzielen. Bereits 2 Minuten später kamen die Gäster wieder vor das Tor von Marvin Richter und konnten die 2:1 Führung erzielen.

 

Nach dem zweiten Treffer schien sich die Mannschaft zu fangen und übte wieder mehr Druck auf die Abwehr der Gäste aus. Nach einem Ballverlust auf Höhe der Mittellinie spielten die Gäste aus Oldentrup unsere Abwehr aus und erzielten damit das 3:1.

 

Unsere erste Herren versuchte noch sich über die Außenbahnen einige Chancen zu erspielen, für ein weiteres Tor reichte es jedoch nicht.

Man hat gemerkt, dass die Gäste den Sieg mehr wollten und unserer Mannschaft fehlte etwas die Schnelligkeit im Spiel nach vorne um die Oldentruper zu Fehlern zu zwingen. Somit muss man anerkennen, dass der Sieg für den Gegner in Ordung geht.

 

Nicht vergessen darf man jedoch, dass das Team eine hervorragende Hinrunde gespielt hat und trotz zwei Niederlagen mit zwei Punkten Vorsprung auf Tabellenplatz 1 steht.

 

(JS)

 

 

Aufsstellung:

Richter, Wolf, Gessat, Sandkühler, Redecker, Daut, Weinreich, Herz, Strathkötter, Deutschmann, Martens

 

Einwechslungen:

46. Minute Boltz für Daut

57. Minute Le für Wolf

74. Minute Nöcker für Herz

 

Ergänzungsspieler:

Consbruch, Amsbeck, Schröder

 

Das nächste Spiel:

Spvg. Versmold - SuK Canlar Bielefeld

Donnerstag, 21.11.2019

Anstoß: 19:30 Uhr