· 

Sieg beim letzten Heimspiel!

Revanche für die Hinspielniederlage und Sieg im letzten Heimspiel der Saison und doch waren heute andere Dinge wichtiger als das Spiel, bei dem es eigentlich um nichts mehr ging.

 

Viele Spieler wurden vor dem Anpfiff von "Präsident" und Stadionsprecher Rolf verabschiedet, da Sie die Schuhe an den Nagel hängen oder woanders neue Herausforderungen suchen. Eins hatten alle gemeinsam und das gilt auch für den Rest der Mannschaft:

 

Jeder hat sich für die SpVg. zu 100% eingesetzt und das Beste gegeben, jeder entsprechend seinen Fähigkeiten. Deswegen kam der Dank auch von Herzen und wir wünschen, dass auch nächste Saison wieder eine schlagkräftige Truppe auflaufen wird. Ich bin davon überzeugt. Etwas mehr zu den Verabschiedungen findet ihr bei den Bildkommentaren.

 

Doch jetzt noch zum Spiel. 15 Minuten spielten wir nur in der Hälfte des Gegners, hatten 6 Ecken und 5 Freistöße, so dass die 1:0 Führung durch Philipp hochverdient war.

 

Danach verflachte das Spiel, allerdings weiterhin mit den besseren Chancen für unser Team. Bis zur Pause blieb es bei der knappen Führung. 

In Halbzeit 2 kam Daniel für Matthieu ins Spiel und erzielte sofort die 2:0 Führung. Jetzt steckte der Gegner auf und wir konnten bis zum Ende noch 3 weitere Tore durch Daniel, Conny und Nico erzielen und damit einen hochverdienten Sieg erzielen. 

 

Jetzt geht es im letzten Spiel nach Senne, wo wir dem Gegner noch die Meisterschaft nehmen könnten.

 

In der Hinrunde haben wir mit 1:8 eine richtige Klatsche bekommen. Da gibt es etwas gut zu machen.

 

Bericht: Rainer Biesler

 

Aufstellung: 

Richter, Herz, Biesler, Bulanov, Piee, Dürksen, Gessat, Meyer-Sickendiek, Strathkötter, Grunwald, Wolf

 

Einwechslungen:

46. Martens für Piee

65. Minute Rinderhagen für Meyer-Sickendiek

65. Boltz für Bulanov

 

Ergänzungsspieler: 

Consbruch

 

Das nächste Spiel: 

TuS 08 Senne 1 - Spvg. Versmold

Sonntag, 26.05.2019

Anstoß: 15:00 Uhr

bpi Arena am Waldbad Senne