· 

Bittere Niederlage für unsere Erste!

Diese Niederlage fiel zwar etwas zu hoch aus, vor allem, wenn man die Spielanteile betrachtet, aber Heepen hat heute sehr clever und effizient gespielt.

 

Nach 10 Minuten hätten wir eigentlich 2:0 führen müssen, doch mit dem 1. richtigen Angriff stand es 1:0 für Heepen. Als dann kurze Zeit später eine Heepener Spieler sah, dass unser Keeper sehr weit vor dem Tor stand, schoss er aus 35m über den Torwart ins Tor.

 

Damit war das Spiel praktisch auf den Kopf gestellt. Jetzt öffneten wir etwas mehr, dadurch kam Heepen noch zu Konterchancen. Es blieb bis zur Pause beim 2:0.

 

In Hälfte 2 waren wir zunächst wieder spielbestimmend, aber Heepen blieb gefährlich. Als Jan-Hendrik den Anschlusstreffer erzielte, gab es tumultartige Szenen vor (im) dem Tor der Heepener.

 

Wir wollten den Ball schnell zur Mittellinie befördern, während ein Heepener das verhindern wollte. Plötzlich lagen 3 Spieler übereinander im Tor und davor rangelten sich fast alle anderen Spieler. Ergebnis: Rot für Philipp Wolf und einem Heepener Spieler.

 

Bei uns keimte kurz wieder die Hoffnung, aber mit dem nächsten Konter war der 2-Tore Abstand wieder hergestellt. 

Noch einmal kamen wir zurück, als Tom-Alec das 2:3 erzielte. Doch postwendend erhöhte Heepen auf 4:2 (89.Minute).

 

Es wurden 5 Minuten nachgespielt und wir warfen alles nach vorn, doch mit dem Schlusspfiff setzte Heepen mit dem 5:2 den Schlusspunkt.

 

Das war heute nicht unser Tag. Hoffentlich geht es nächste Woche bei Cosmos Bielefeld besser aus.

 

Bericht: Rainer Biesler

 

Aufstellung

Consbruch, Herz, Biesler, Bulanov, Fontenla, Piee, Gessat, Meyer-Sickendiek, Strathkötter, Martens, Wolf

 

Einwechslungen: 

46. Minute Nöcker für Meyer-Sickendiek

56. Minute Dürksen für Martens 

64. Minute Boltz für Strathkötter

 

Ergänzungsspieler: 

Richter, Grunwald

 

Das nächste Spiel: 

GSV Cosmos Bielefeld - Spvg. Versmold

Sonntag, 05.05.2019

Anstoß: 15:00 Uhr

Sportplatz Ravensberger Straße