· 

Weider 1 Punkt für unsere 1. Herren!

Bei äußerst widrigen Wettervehältnissen mit starkem Dauerregen und Sturmböen trotzen unsere Jungs den Amshausenern 1 Punkt ab und das völlig verdient.

 

Bereits in Halbzeit 1 hatten wir die klareren Chancen, gingen aber vor der Pause mit 0:1 in Rückstand.

 

Die 2. Hälfte war gerade 3 Minuten alt, da erhöhte Amshausen auf 2:0.

 

Doch die Mannen um Kapitän Jan-Hendrik steckten nicht auf und kamen zu Chancen. Nach einem Foulspiel im 16er zeigte der Schiri auf den Punkt und Jan-Hendrik verwandelte sicher.

 

Das war das Zeichen zu noch mehr Offensive. Und diese wurde mit dem Ausgleich durch Daniel belohnt. 

 

Es waren sogar noch Chancen zum Sieg vorhanden, am Ende waren wir aber mit dem Unentschieden zufrieden.

4. Spiel in der Rückrunde ohne Niederlage, da können wir zufrieden sein.

 

Am kommenden Sonntag geht es erneut zu einem Auswärtsspiel. Dieses Mal nach Werther.

 

Ich bin optimistisch, weil unsere Mannschaft auch heute wieder gezeigt hat, dass die Moral stimmt.

 

Bericht: Rainer Biesler

 

Aufstellung: 

Richter, Wolf, Rinderhagen, Gessat, Herz, Fontenla, Martens, Biesler, Bulanov, Piee, Nöcker

 

Einwechslungen:

46. Minute Strathkötter für Nöcker

82. Minute Dürksen für Biesler

87. Minute Redecker für Fontenla

 

Ergänzungsspieler: 

Consbruch, Ruscak