· 

1. Herren mit Punkt beim Ortsderby!

Torloses Unentschieden im Lokalderby!

 

Die spektakulärsten Szenen im Spiel war der zweimalige Einsatz des Rettungswagens.

 

Beide Mal waren Spieler unseres Nachbarn betroffen. Während ein Spieler nach kurzer Behandlung im Krankenhaus (Platzwunde am Kopf) wieder im Stadion war, wurde der zweite Spieler doch erheblicher am Bein verletzt.

 

Wir wünschen beiden auf diesem Weg alles Gute und baldige Genesung.

 

Das Spiel war geprägt von beiderseitem Respekt vor dem jeweiligen Gegner und so gab es wenig Torchancen.

 

Die Beste hatte noch Versmold. Als nach guter Kombination Tobias knapp am Tor vorbeischob.

 

Am Ende waren beide Teams mit dem Punkt gut bedient. Jetzt wird es für Versmold langsam Zeit, den ersten Dreier einzufahren. 

Mal sehen, ob es nächste Woche zu Hause im Altkreisderby gegen den TSV Amshausen klappt.

 

Ich bin zuversichtlich.

 

Bericht: Rainer Biesler

 

Aufstellung: 

Consbruch, Wolf, Rinderhagen, Boltz, Herz, Kohlrautz, Gessat, Fontenla, Biesler, Bulanov, Martens

 

Einwechslungen: 

46. Meyer-Sickendiek für Herz

80. Farina für Bulanov

89. Piee für Rinderhagen

 

Ergänzungsspieler:

Thomelcik, Gürlich, Strathkötter, Nöcker

 

Das nächste Spiel: 

Spvg. Versmold - TSV Amshausen

Sonntag, 09.09.2018

Anstoß: 15:00 Uhr

Kurt-Nagel-Parkstadion