· 

2. Herren siegt beim Ortsnachbarn!

Beim Ortsnachbarn TuS Solbad Ravensberg konnte unsere Zweite mit 4:2 gewinnen. 

 

Die Mannschaft startete gut ins Spiel und konnte sich mehrere Torchancen erspielen. So traf Daniel Divkovic bereits in der 12. Minute zur 1:0 Führung. 

 

In der 35. Minute musste die Mannschaft einen Rückschlag hinnehmen. Der Schiedsrichter wertete ein Foul von Leon Redecker als Notbremse und zeigte ihm die rote Karte. Aus dem anschließenden Freistoß konnten sich die Gäste allerdings nichts nennenswertes erspielen. 

 

Mit der 1:0 Führung ging es dann in die Pause. Nach der Pause konnte sich unsere Reserve noch einige Chancen erspielen, die aber nichts einbrachten.

 

In der 73. Minute war es dann ein Eigentor der Heim-Mannschaft, das neues Leben in das Spiel brachte. Und das zunächst im negativen Sinne: Bereits 7 Minuten später konnte Solbad den Anschlusstreffer erzielen. 

 

Das Tor brachte unsere Mannschaft nicht aus der Ruhe. In der 81. Minute konnte "Dima" auf 3:1 erhöhen. 

In der Schlussphase ließ die Konzentration beider Mannschaften nach. So konnte Solbad in der 87. Minute wieder den Anschlusstreffer zum 2:3 erzielen. 

 

Letztendlich war es dann Aleksandr Ruscak, der in der 90. Minute zum 4:2 Endstand treffen konnte. 

 

Aufstellung: 

Thomelcik, Rolle, Redecker, Bogatz, Kern, Scholüke, Arslan, Divkovic, Westmeier, Habton, Ruscak

 

Einwechslungen: 

59. Minute Pojandaew für Divkovic

71. Minute Griebel für Bogatz

84. Minute Uthmann für Kern

 

Ergänzungsspieler: 

Hagemann 

 

Das nächste Spiel: 

Spvg. Versmold II - SC Peckeloh III

Sonntag, 02.09.2018

Anstoß: 12:30 Uhr

Kurt-Nagel-Parkstadion


Fotos vom Spiel könnt ihr in der Fotogalerie finden.