· 

Endlich siegt die Erste!

Na bitte - wir können doch noch gewinnen.

 

3x Bulanov (2x Conny und 1x Alex) sorgten für einen am Ende verdienten 3:2 Sieg.

 

Trotz einiger Ausfälle begannen wir gut und gingen durch Conny mit 1:0 in Führung.

 

Doch fast mit dem Gegenzug konnte Hillegossen ausgleichen und das Spiel schien wieder wie die letzten Partien zu laufen. Der Gegner wurde stärker und wir schienen kein Mittel dagegen zu finden. So fiel fast zwangsläufig das 1:2.

 

Das war auch der Halbzeitstand. Anscheinend hat man sich dann in der Pause vorgenommen, vor heimischer Kulisse "Gas" zu geben und so erspielten wir uns einige Chancen, mussten aber bis zur 65.Minute warten, bis Alex einen Elfer zum Ausgleich verwandelte.

 

Hillegossen blieb gefährlich, aber die besseren Möglichkeiten hatten wir.

 

So fiel zur Freude von Mannschaft und Zuschauer in der 86. Minute nach Vorlage von Dennis das 3:2 erneut durch Conny.

 

Es gab dann noch eine brenzlige Situation vor unserem Tor, aber am Ende reichte es zum Sieg, der auch auf Grund der 2.Halbzeit verdient war.

 

 

Nun geht es am nächsten Spieltag zum Spitzenteam nach Bielefeld gegen Eintracht.

 

Bericht: Rainer Biesler

 

Tore: 

14. Minute C. Bulanov

63. Minute A. Bulanov (FE)

87. Minute C. Bulanov

 

Kader: 

Richter, Baader, A. Bulanov, Redecker, Wolf, Rinderhagen, Herz, Klein, Biesler, Nöcker, C. Bulanov

 

Einwechslungen: 

27. Minute Kohlrautz für Wolf

62. Minute Meyer-Sieckendiek für Klein

88. Minute Gürlich für C. Bulanov

 

Ergänzungsspieler: 

Thomelcik