· 

1. Herren holt Rückstand auf!

Endlich der 1. Sieg der Rückrunde! Dabei fing es eigentlich wie in den letzten Spielen an:

 

Wir ergriffen die Initiative und der Gegner machte die Tore und so stand es nach 10 Minuten bereits 0:2 aus unserer Sicht.

 

Nach dem Anschlusstreffer von Kohli kam Hoffnung auf, aber postwendend erhöhte Jöllenbeck auf 3:1.

 

Nun wurde die Verunsicherung wieder größer, dazu kamen 2 verletzungsbedingte Wechsel (Daniel B. und Phillip W.) und einem taktischer Wechsel, so dass unser Auswechselkontigent bereits nach 45 Minuten ausgeschöpft war.

 

Und das Spiel lief auch in Halbzeit 2 sehr "holprig".

 

Als dann aber unser Goalgetter Cornelius seine Durststrecke endlich mit den Anschlusstreffer beendete, keimte wieder Hoffnung auf und diese Hoffnung war berechtigt.

 

Jan konnte mit einem schönen Schlenzer ins lange Eck ausgleichen und Kohli wenig später sogar auf 4:3 erhöhen.

Die Freude war groß und trotz einiger banger Minuten reichte es am Ende.

 

Für kommende Woche muss allerdings eine Leistungssteigerung her, damit wir Ummeln, die noch in einer guten Position auf den Titel sind, besiegen können.

 

Wie immer bin ich positiv gestimmt !

 

Bericht: Rainer Biesler

 

Kader:

Thomelcik, Wolf, A. Bulanov, Boltz, Redecker, Kohlrautz, Gessat, Bojko, Herz, C. Bulanov, Farina

 

Einwechslungen: 

30. Minute Nöcker für Farina

45. Minute Meyer-Sieckendiek für Wolf

45. Minute Rinderhagen für Bojko

 

Ergänzungsspieler: 

Richter

 

Das nächste Spiel:

Spvg. Versmold - VfL Ummeln

Sonntag, 22.04. 15:00 Uhr

Kurt-Nagel-Parkstadion