· 

Kantersieg für unsere A-Jugend!

Bereits am Freitag Abend konnte unsere A-Jugend gegen den FC Altenhagen verdient mit 7:2 (2:1) gewinnen.

 

Unsere A-Jugend hat den Beginn des Spiels verschlafen, sodass Altenhagen bereits in der 9. Minute in Führung gehen konnte. 

 

Der Gegentreffer war wie ein Weckruf für unsere Elf. Bereits 2 Minuten später konnten sie durch Stefano Farina den Ausgleich erzielen. 

 

Bis zur Halbzeit spielte unsere A-Jugend konsequent weiter und sodass wieder Stefano treffen konnte. Gleichzeitig ließen sie nur noch wenig vielversprechende Chancen zu. So blieb es beim 2:1 Pausenstand.

 

In der 2. Halbzeit erspielte sich das Team um Trainer Guido Heinsch eine Torchance nach der anderen. Größtenteils wurden sie auch genutzt, sodass es in der 80. Minute 7:1 stand. 

 

Eine aufregende Situation gab es in der 83. Minute, in der unser dreifacher Torschütze Stefano von Schiedsrichter Gianluca Baumann eine rote Karte bekommen hat.

 

In dem Zuge konnte der FC Altenhagen noch den 7:2 Endstand erzielen. 

Alles in allem eine gute mannschaftliche Leistung unserer A-Jugend. Bester Spieler auf dem Platz war unser Spielführer  Laurin Heinsch (Foto). Mit 3 Toren und 2 Vorlagen war seine Leistung spielentscheidend.

Erwähnenswert ist die Leistung des jungen Schiedsrichters Gianlica Baumann, der das Spiel über die kompletten 90 Minuten souverän geleitet hat.

Bericht: Giudo Heinsch

 

Kader:

Cronsbruch, Vesovic, Lema, Kramp, Fedorenko, Qorri, Ruscak, Farina, Sousa Farira, Gürlich, Heinsch, Ertarla, Hakobyan, Durst, Martin

 

Tore: 

3x Stefano Farina

3x Laurin Heinsch

1x Noel Gürlich  

 

Das nächste Spiel: 

TuS Hoberge-Uerentrup - Spvg. Versmold

18.11.2017, 15:30 Uhr, Sportplatz Hoberge-Uerentrup