· 

Niederlage gegen den Tabellenzweiten.

Unsere 2. Herren musste gestern gegen den Tabellenzweiten aus Jöllenbeck ran und verlor dieses schwere Spiel mit 1:3 (0:2).

 

Der TuS Jöllenbeck III übernahm sofort die Initiative und ging bereits in der 18. Minute durch ein starkes Kopfballtor in Führung. Die Gäste konnten die Führung in der 31. Minute durch eine Standardsituation ausbauen. Bis zur Halbzeit konnte sich unsere Reserve keine vielversprechenden Chancen gegen die gut verteidigenden Jöllenbecker erspielen. 

 

Durch taktische Veränderungen und die Umstellung auf die Viererkette war man nicht mehr so anfällig gegen die Versuche des Jöllenbecker Angriffspiels. Zusätzlich hielt Torwart Alex Reiche unsere Reserve durch einige Paraden weiter im Spiel.

 

Trotzdem konnten sie sich weiterhin keine großen Chancen erspielen. Dann kam die 80. Minute, in der unsere Mannschaft wie aus dem Nichts den Anschlusstreffer erzielen konnte. Nach einer Standardsituation reagierte Christian Rinderhagen im Gewühl am schnellsten und traf zum 1:2. 

 

Sofort kam neue Motivation auf und die Mannschaft versuchte alles, noch den Ausgleich zu erzielen. Folglich stand man hinten wieder offener, was die Gäste noch einmal ausnutzen konnten. Mit dem 3:1 für Jöllenbeck in der 88. Minute war das Spiel entschieden.

 

Am Ende ein hoch verdienter Sieg für die Gäste vom TuS Jöllenbeck III.

 

Das nächste Spiel unserer 2. Mannschaft ist am 29.10.2017 gegen die SG Hesseln. Anstoß ist um 13:00 Uhr auf dem Sportplatz Hesseln.

 

Kader: 

Alexander Reiche, Christian Rinderhagen, Philip Scholüke, Eren Arslan, Dritan Redjepov, Kemal Turcinovic, Juri Fedorenko, Timm Uthmann, Yosef Habton, Lucas Bogatz

 

Ergänzungsspieler:

Dimitri Pojandaew (37. Min für Kemal Turcinovic), Niklas Redecker

 

Bericht: Christian Rinderhagen