· 

2. Herren überliegt im Ortsderby!

Unsere 2. Herren kann endlich ihr Potenzial abrufen und wird prompt dafür belohnt: Sie gewinnt das Ortsderby gegen die dritte Mannschaft des SC Peckeloh mit 0:1 (0:0).

 

Durch eine kämpferische Leistung mit einer recht guten Organisation konnte sich unsere 2. Mannschaft beim SC Peckeloh III durchsetzen. 

 

In der ersten Halbzeit blieben die auf beiden Seiten gut erspielten Chancen ungenutzt. Es wurde lediglich des Öfteren das Aluminium getroffen, wodurch es zur Halbzeit bei einem torlosen Remis blieb.

 

Die zweite Halbzeit verlief zunächst ähnlich. Dennoch hatte der SC Peckeloh mehr Ballbesitzt, jedoch fehlte den Spielern die nötige Durchschlagskraft zum Tor. Dies verhalf unserer Elf stärker zu werden. Die erste Großchanche für uns vergab Niko Dürksen, der freistehend in

einer Distanz von etwa 7m zum Tor nicht treffen konnte.

Die entscheidene Situation fand in der 75. Minute statt, in der der Peckeloher Torwart den Schuss von Dritan Redjepov aus halb linker Position nur abprallen  lassen konnte. Yosef Habton stand goldrichtig und staubte den Ball ab. 

 

Alles in einem war es eine sehr gute kämpferische Leistung die am Ende zu den verdienten 3 Punkten verhalf.

 

Bericht: Christian Rinderhagen

 

Tor: 

75. Yosef Habton

 

Kader:

Alexander Reiche, Christian Rinderhagen, Cedric Westmeier, Philip Scholüke, Eren Arslan, Dimitri Pojandaew, Kemal Turcinovic, Niko Dürksen, Juri Fedorenko, Christian Klein, Lucas Bogatz

 

Ergänzungsspieler:

Niklas Redecker, Lucas Kern, Yosef Habton. Thomas Lebsack, Dritan Redjepov, Grigor Hakobyan