· 

Frauen erreichen Viertelfinale im Kreispokal!

Als 9er Mannschaft mussten wir am Mittwoch Abend im Pokal bei der SG Alfhausen/Hesepe antreten.

 

Von  Beginn an entwickelte sich das erwartete Spiel. Mit einer robusten Spielweise aus einer dichten Abwehr versuchten die Alfhauser Mädels mit langen Bällen vor unser Tor zu kommen. Wir hatten uns jedoch taktisch gut darauf vorbereitet, standen hinten sicher und versuchten unser Spiel auf den Rasen zu bringen. Schnell kamen wir auch zu Chancen, hatten jedoch im ersten Durchgang auch zweimal etwas Glück, als die gegnerischen Angreifer, frei von unserem Tor, aus aussichtsreicher Position, den Ball nicht im Tor unterbringen konnten. So ging es mit einem leistungsgerechten 0 – 0 in die Pause.

 

Nach dem Seitenwechsel erhöhten wir dann den Druck. Mit guten Kombinationen über Außen schafften wir es immer wieder, gefährlich vor das Tor der Alfhausener. Die groß gewachsene Torfrau schaffte es jedoch, die Gefahr bringenden Aktionen zu entschärfen. In der 55. Minute war es dann Jenne vorbehalten unsere Führung zu erzielen. Nach einem Doppelpass mit Anna tankte sie sich über links in den Strafraum und verwandelte eiskalt flach ins linke untere Eck.

 

In der Folgezeit ergaben sich noch weitere Möglichkeiten, die wir alle ungenutzt ließen. Ein Abstimmungsproblem in unserer Hintermannschaft erlaubte dem Gegner dann einen Konter. Die gegnerische Stürmerin nutzte diesen Fehler prompt zum Ausgleich. Schnell hatten wir uns jedoch von dem Schock erholt, schalteten wieder um auf Angriff und erzielten durch Janina mit einem herrlichen Schuss zentral aus 18 Metern die verdiente Führung zum 2 – 1 nach 80. Minuten.

 

Bis zum Ende des Spiels ließen wir nichts mehr zu und ziehen nun mit einer konzentrierten Leistung verdient ins Viertelfinal im Kreispokal ein. 

 

 

Startaufstellung:  

Tor: Lena Pötsch 22

Abwehr:Jennifer Tesch 2 ;Lina Brinkmann 4; Julia Bestmann7

Mittelfeld: Jenne Ellebracht 13; Janina Strathkötter 6; Anna Rosner 8; Radi Garlich 3

Angriff: Elli Urban 5                               

 

Wechsel:

30.Min Kathrin Holtkämper 15 für Jennifer Tesch

70.Min Marie Haßpecker 17 für Julia Bestmann

Außerdem im Kader: Jamie-Lee Garlich 16

 

Tore:

0 - 1 55. Min. Jenne Ellebracht

1 - 2 80. Min. Janina Strathkötter

 

Bericht: Carsten Flottmann