· 

5:0 Auftaktniederlage in Babenhausen

Dieser Saisonauftakt ging völlig "in die Hose".

 

Mit 5:0 schickte uns Aufsteiger Babenhausen nach Haus. Wenn vielleicht auch 2 Tore zu hoch, aber trotzdem völlig verdient. Unser Team fand überhaupt nicht ins Spiel und hatte eigentlich während der 90 Minuten keine nennenswerte Torchance.

Es war zwar nach dem 2:0 Halbzeitstand ein Bemühen zu erkennen, aber der Gegner war in jeder Situation schneller als wir am Ball. Da spürte man die Motivation des Aufsteigers, während bei uns mit jedem Gegentor der Kopf etwas weiter nach unten ging.

Nun heißt es, das Spiel schnell aus den Köpfen zu verdrängen und sich auf den nächsten Gegner zu konzentrieren. Das der gerade am kommenden Sonntag Senne heißt und zu den Top Teams der Liga zählen dürfte, macht die Sache nicht einfacher. Aber es gibt ja noch 29 Spieltage und wir werden uns steigern, da bin ich mir sicher. 

 

Den gesamten Spielverlauf könnt ihr bei Fußball.de nachschauen.

 

Das nächste Spiel findet am 20.08.2017 um 15.00 Uhr im Kurt-Nagel-Parkstadion statt. 

 

Bericht und Foto: Rainer Biesler