Sommersportcamp


2017 und 2018

Auch in den vergangenen zwei Jahren fand das Sommersportcamp in der 3. Ferienwoche der Sommerferien statt. Wir haben wieder geholfen, die Sportart "Fußball" zu organisieren und haben Betreuer hierfür gestellt. die Kinder konnten das sogenannte "Paule-Schnupper-Abzeichen" machen, welches vom DFB angeboten wird. Jedes Kind, das das Paule-Schnupper-Abzeichen absolviert hat, hat von uns eine Urkunde bekommen.

2016

Das Sommersportcamp ist eine Veranstaltung für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren, welches vom Stadtsportverband in enger Zusammenarbeit mit den Versmolder Sportvereinen, dem Kreissportbund und dem AWO Kreisverband Gütersloh durchgeführt wird.

  

Finanzielle Unterstützung erhält das Projekt von der Bürgerstiftung Versmold.

 

Beim Sommersportcamp können die Kinder eine Woche lang in den Sommerferien verschiedene Sportarten wie z.B. Fußball, Handball, Badminton und Golf jeweils einen Tag von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr ausprobieren.

 

Die Helfer der Sportvereine organisieren das Programm bei den einzelnen Sportarten und beaufsichtigen die Kinder zusammen mit Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des offenen Ganztags der AWO während der gesamten Veranstaltung.

 

Fußball können die Kinder dabei auf unserem Kunstrasenplatz in der Schulstraße spielen. Wir helfen jedes Jahr mit, diese Sportart zu organisieren, indem wir Helfer und und unser Trainingsmaterial zur Verfügung stellen und Trainingsübungen ausarbeiten.

 

Insgesamt wird das Sommersportcamp von Marianne Kampwerth und Anja Pelster-Strupat vom Stadtsportverband Versmold organisiert.

 

Die örtliche Presse informiert jedes Jahr rechtzeitig über den Start der Anmeldephase.

 

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Versmold vom 24.04.2016